Cruise Friends On Tour
Hauptsache Kreuzfahrt

MSC MERAVIGLIA, Tag 5 - Molde

Nach einer leicht schaukelnden Nacht bei recht starkem Wind erreichten wir heute früh Molde in Norwegen. Das Wetter war bescheiden, es regnete teilweise in Strömen wodurch wir uns nur für einen Spaziergang nahe dem Schiff und Bummeln durch die Geschäfte entschieden.
Das Schiff lag zentral an, es waren nur wenige Schritte und man war in einer modernen, nicht gleich typisch wirkenden norwegischen Stadt. Viele Geschäfte luden zum Shoppen ein, ein nahegelegter Wasserfall mit Mündung ins Meer bot ein schönes Fotomotiv und wenn man ein wenig höher gelaufen wäre, hätte man bestimmt eine tolle Aussicht auf die Inseln vor Norwegen gehabt. Letzteres fiel allerdings für uns aufgrund des bereits angesprochenen schlechten Wetters aus.
Zu 13:00 Uhr waren wir zurück auf dem Schiff und pünktlich zu 14:00 Uhr legten wir ab. In der Zeit vor dem Auslaufen nutzten wir erstmals die Möglichkeit in einem der Bedienrestaurants auch mittags mal zu essen, denn das Buffetrestaurant war bisher mittags immer unheimlich voll und man fand in der Regel nur schwer einen Tisch.
Auslaufen dann pünktlich, mit „Time To Say Goodbye“ und dreimal Hupen zur Verabschiedung von Molde.
Seitdem wir wieder auf dem offenen Meer sind schaukelt die Meraviglia auch erneut, zwar jetzt nicht allzu schwer aber es ist schon schwer in den Gängen die Richtung zu halten.

Nächster und letzter Stopp morgen ist dann Flam.

[WERBUNG, UNBEZAHLT]