Cruise Friends On Tour
Hauptsache Kreuzfahrt

AIDAmar Reisetagebuch Tag 7 - Flåm

Nachdem wir bereits am gestrigen Abend zu 21:30 Uhr angelegt hatten, wurde zugleich das Schiff auch frei gegeben für den Landgang. Somit war es möglich noch wunderschöne Aufnahmen der beleuchteten AIDAmar zu machen. Gerade die Spiegelung des Schiffes auf der Wasseroberfläche war dabei einmalig.

Am Morgen ging es für uns dann regulär runter vom Schiff, unser Ziel war der „Stegastein Viewpoint“ in einer Höhe von ca. 600m über dem Sognefjord. Für die Fahrt dazu buchten wir kurzentschlossen online über den ortsansässigen Verband Plätze in einem der hochfahrenden Kleinbusse.

Die Fahrt hoch wirkte auf den kleinen Straßen allein schon abenteuerlich, von der immer schöner werden Aussicht aber ganz zu schweigen. Nach weniger als 30 Minuten kamen wir oben an, mit geplanten Aufenthalt für ebenfalls 30 Minuten. Den Aussichtspunkt erreichte auch gleichzeitig der Kapitän mit uns, welcher die Strecke allerdings mit seinem Fahrrad aus eigener Kraft bewältigt hatte.

Für die Aussicht sind die angefügten Fotos wahrscheinlich tausendmal aussagefähiger als es jede Beschreibung schaffen würde.

Nachdem wir wieder unten waren fuhren wir noch mit dem stündlich fahrenden Minizug, der eine kleine Runde durch Flåm, die Altstadt mit der Kirche und Umgebung macht. Am Ende gelingen dann noch ein paar schöne Aufnahmen von der entgegengesetzten Seite des Schiffes.

Wer noch ein paar Aufnahmen von oben machen möchte, dem sei ein kleiner Spaziergang auf den gegenüberliegenden Hügel zu empfehlen. Einfach am Spielplatz gegenüber des Mini-Zuges einen der Wege folgen, zwischendurch gibt es mehrere Stellen wo man eine freie Sicht über den Fjord hat.

Wer nur shoppen möchte, der kann in einem der Shops gleich am Bahnhof einkehren. Größtenteils handelt es sich dabei um Tax Free Shops. Beim Erreichen einer Summe von aktuell 315 NOK kann man sich das Tax Free Formular geben lassen und im letzten Hafen der Reise innerhalb Norwegens erhält man die Steuer zurück. In der Regel kommt dann ein Beamter Norwegens direkt an Bord und nimmt die Auszahlung vor. Dies müsste bei unserer Reise in Stavanger sein.

Morgen geht es aber erst einmal in die regenreichste Stadt Europas... Bergen.

[WERBUNG, UNBEZAHLT]