Cruise Friends On Tour
Hauptsache Kreuzfahrt

AIDAmar Reisetagebuch Tag 6 - Seetag und Einfahrt Sognefjord

Der Montag war als reiner Seetag geplant, bis sich der Kapitän zum Frühstück zu Wort meldete. Aufgrund der Wetterlage habe man über Nacht ordentlich Tempo gemacht und in Abstimmung mit der AIDA Zentrale würden wir schon vorzeitig in Flåm ankommen. Genau gesagt nahmen wir schon um 14 Uhr den Lotsen an Bord und kurz darauf erreichten wir die Einfahrt in den Fjord. Eine schöne Überraschung, denn in der Regel rechnet man im Herbst nicht damit die Einfahrt in einen Fjord bei Tageslicht zu erleben.

Am Seetag selbst gab es noch das Familienfest im Theatrium, eine kleine Foodmeile mit Fischbrötchen im Brauhaus, der Kunstauktion als auch der Prime Time am Abend.

Bei letzterem war der Kapitän der heutige Gast, Jörg Miklitza. Er erzählte etwas über seine bisherige Laufbahn, sprach über die Möglichkeit hier in der Region Polarlichter zu sehen und brachte das Publikum mit dem ein oder anderen Witz auch problemlos zum Lachen. Wirklich ein sehr sympathischer Kapitän.

Um 21:30 Uhr hatten wir dann in Flåm festgemacht, es war mal was anderes dieses kleine Dorf bei Nacht zu sehen.

Am morgigen Tag werden wir uns dann wieder auf eigene Faust aufmachen, um das Dorf und Umland zu erkunden.

[WERBUNG, UNBEZAHLT]